Herzlich Willkommen!

Nachfolgend einige Informationen über unsere Öffnungszeiten und das Programm im Heizhaus Lienz. Wir weisen darauf hin, dass nicht alle Bereiche der Ausstellungen barrierefrei sind.

                                             Unser Kooperationspartner Firma   Loacker lockup aktuell 05012018 klein

 

Öffnungszeiten Ausstellung 2018 im Heizhaus:

 

                         30.6. - 16.9. täglich

                               von 10:00 - 12:30 und von 14:00 - 17:00 Uhr

 Letzter Einlass 1/2 Stunde vor Schließung.

 

Sollten Sie uns außerhalb unserer Öffnungszeiten besuchen wollen, oder haben Sie Fragen oder Anregungen, so kontaktieren Sie uns bitte über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

telefonisch unter (Mag. Dr. Notdurfter) ++43 (0)676 551 8 551

 

Eintrittspreise 2018

Erwachsene € 6,00

Senioren, Jugendliche, Gruppen € 4,00

Kinder bis 10 Jahre frei

           

Eintrittsermäßigung erhalten Sie gegen Vorweis einer gültigen Karte

- für die Bonuskarte 2018 der Felbertauernstraße AG

Freien Eintritt erhalten Sie gegen Vorweis gültiger Ausweise

- Osttirol Card

- Presseausweis

 

  PROGRAMM 2018

 

   Samstag, 30. Juni

   Eröffnung der Sonderausstellung

   Die Südbahn einst und jetzt

   Eine Zeitreise

 

    Freitag 20. und Samstag 21. Juli      ABGESAGT

    New O`Lienz Jazztage

     Abendveranstaltungen im Heizhaus

 

     Samstag 15. und Sonntag 16. September 5. Südbahntage

     Heizhausfest, Modellbahnbörse, Schienen-

     Fahrzeugschau (freier Eintritt), Führungen

     Dampfsonderfahrt am Samstag

 

                                                     

 

Sonderausstellung:

  Die Südbahn einst und jetzt

  Eine Zeitreise

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­________________________________________________________

 

Historisch gesehen führte die Hauptstrecke der früher selten auch Erzherzog Johann-Bahn genannten Südbahn in Nord-Süd-Richtung von Wien über Niederösterreich und die Steiermark, sodann über die erst 1918 entstandene slowenische Staatsgrenze nächst Spielfeld-Straß, nach Marburg, Laibach und Triest, dem Haupthandelshafen der Monarchie.

Die Eisenbahnverbindung von Marburg nach Franzensfeste setzt sich aus der ursprünglichen Drautalbahn (Villach–Lienz), sowie dem östlichen Teil der ursprünglichen Pustertalbahn (die von Lienz bis Franzensfeste reichte) zusammen. Ihre jetzige Bezeichnung erhielt sie infolge der Teilung der Pustertalstrecke in einen österreichischen und einen                            italienischen Teil nach 1918.

Die Konzession zur Errichtung dieser Bahn wurde 1857 erteilt. Die Strecke von Villach nach Franzensfeste wurde aus wirtschaftlichen und militärstrategischen Gründen erst ab 1869 errichtet, um eine Verbindung mit der Brennerbahn herzustellen. Die Eröffnung dieser Teilstrecke erfolgte am 20. November 1871.

Die Südbahn-Gesellschaft hat nicht nur Bahnstrecken und Bahnhöfe errichtet, sondern auch massiv den Tourismus gefördert - wie man heute an einigen Hotelbauten noch erkennen kann (z.B. am Semmering und in Toblach).

 

Ausstellungsthemen:

- Südbahngesellschaft mit Organisationseinheiten

- Dampflokomotive allgemein

- Eisenbahnpioniere

- Eisenbahnbetrieb

- Eisenbahntechnik

- Reisen in der damaligen Zeit

- gesellschaftliche und wirtschaftliche Auswirkungen

- über die Kulturen der Menschen in den Regionen

 Brennerbahn

 

Reisepaß 1915

                                              Reisepass

 

 

 

             Südbahnuniform                    Lienzer Tracht

           Südbahnuniform                                                              Lienzer Tracht

                                                                     

 

Tauerntunnel Bau

                                                                       Tunnelbau

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Und so finden Sie zu uns:

B 100 bis zur Kreuzung Amlacherstraße (ÖAMTC), abbiegen Richtung Amlach, nach der Eisenbahnunterführung links fahren (vor der Draubrücke), ca. 350 m in östlicher Richtung den ÖBB-Gleisen folgen.

 

              Anfahrtsplan Heizhaus                      

 

 

                                                     

 

Copyright 2016