Bibliothek

Eine wunderbare Ergänzung zu unserem Archiv und eine einzigartige Gelegenheit.

Anfang November 2018 erreichte uns folgendes Email:

Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie ev. Interesse an einer Eisenbahn-Bibliothek? Beiliegend übermitteln wir Ihnen die entsprechende Aufstellung. Herr Gerald Pichowetz würde diese gerne einem Eisenbahn-Museum schenken, allerdings nur im Gesamten und die Bücher müßten in Wien abgeholt werden. Bei Interesse bitten wir Sie um Kontaktaufnahme.

Gerald Pichowetz – Gloria Theater Wien

Und ob wir wollten. Unser Antwortschreiben dauerte gerade einmal 1 Tag. Und wir bekamen den Zuschlag. Nach vielen ehrenamtlichen Arbeitsstunden in Wien (Bücher und Zeitschriften verpacken, in Gitterboxen verstauen, Transport organisieren, ….) trafen die ca. 3.700 Bücher und Zeitschriften Mitte Dezember im Südbahn Heizhaus ein.

Im sogenannten „Knelyraum“ wird nun eine der größten vereinseigenen Eisenbahnbibliotheken Österreichs entstehen, welche sehr gut zum Archiv und zur Zeitschriftensammlung im 1. Stock passen wird.

Die Bibliothek wird ein weiteres Schmuckstück im Heizhaus sein und soll zu gewissen Zeiten mit Verantwortlichen zugänglich gemacht werden.

Unser besonderer Dank gilt Herrn Gerald Pichowetz, Gloria Theater Wien

Spenden zum Aufbau unserer Bibliothek werden gerne auf unserem Vereinskonto – mit dem Vermerk „Bibliothek“ – entgegengenommen. Danke für Ihre Unterstützung.