Verein

52.3816

Verein der Eisenbahnfreunde in Lienz EBFL

Im Hinblick auf die historische Bedeutung der Eisenbahn für die Stadt Lienz hatte sich der Stadtrat mit dem damaligen Bürgermeister Hubert Huber im November 1979 entschlossen, die Dampflokomotive 52.3816 zu kaufen. Sie konnte betriebsfähig gemacht werden und wurde dem Verein der Eisenbahnfreunde in Lienz, der aus diesem Anlass gegründet wurde, zur Betreuung übergeben.

Vereinsziel:

Der Verein der Eisenbahnfreunde in Lienz hat es sich zum Ziel gesetzt, das alte Lienzer SÜDBAHN HEIZHAUS mit seinen Schienenfahrzeugen, Exponaten und historischen Schriften sowie die Drehscheibe der Nachwelt zu erhalten; in großer Anerkennung des Erfindergeistes und der Leistungen unserer Vorfahren.

Offizielles Vereinsorgan: EBFL Mitgliedermagazin

Erscheint alle drei Monate und berichtet über das Vereinsgeschehen und Wissenswertes über die Eisenbahn

Mitgliedsbeitrag jährlich:

Stammverein € 15,00

Sektion Modellbahn € 15,00 + € 20,00 (die Mitgliedschaft in der Sektion setzt die Mitgliedschaft im Stammverein voraus)

Spenden für die Erhaltung der Exponate werden gerne entgegengenommen.

Wie werde ich Mitglied?

Anfrage senden an kontakt@ebfl.at

Der Verein ist Mitglied von

Verband Österreichischer Museums- und Touristikbahnen

Der Verein ist Partner von

IG Tauernbahn

Verein Gailtalbahn